DRUCKEN

SVA auf der Kindergesundheitswoche 2018: mit Kinder-Workshop "Wie bleibe ich selbständig gesund?" und interaktivem Stand

Gruppenfoto

23.04.2018

Die Kindergesundheitswoche findet vom 23. bis 25.4.2018 in der Berufsrettung Wien (Radetzkystraße 1, 1030 Wien) statt.

„Gerade in jungen Jahren werden in vielen Bereichen die Weichen für das ganze Leben gestellt", so Mag. Alexander Herzog, Obmann-Stellvertreter der SVA, der Sozialversicherung der Selbständigen und Unternehmer." Das gilt auch für die Gesundheit: beispielsweise bei der Ernährung, der Bewegung oder beim Rauchen. Die Kindergesundheitswoche 2018 ist hier eine großartige Initiative, die wir sehr gern als Partner unterstützen." Die SVA ist bei der Kindergesundheitswoche einerseits mit einem interaktiven Stand vertreten: mit spielerischen und informativen Aktivitäten zum Thema Ernährung, Bewegung und Lebensstil für die Kinder, wie z.B. einem Handkraftmessgerät, einem Nahrungsmittel-Ratespiel oder einer Brille, die zeigt, wie sich die Sensorik bei Alkoholkonsum verschlechtert. Weiters hält der Gesundheitsförderungs-Beauftragter der SVA, Mag. Daniel Dick, einen Gesundheitsvorsorge-Workshop zum Thema „Wie bleibe ich selbständig gesund".

SVA Gesundheitsförderungsmaßnahmen für die Jüngsten: Gesundheitscheck Junior, SVA "Gesundheitshunderter"

Das Thema Gesundheitsförderung ist der SVA generell ein großes Anliegen, insbesondere bei den Jungen: Seit 2016 gibt es – übrigens bis heute in der Sozialversicherungsbranche einzigartig – bei der SVA den „Gesundheits-Check Junior" für 6- bis 18-jährige, eine Vorsorgeuntersuchung speziell für Kinder und Jugendliche. „ Mit dem Gesundheitscheck Junior haben wir bei den SVA-versicherten Kindern und Jugendlichen die Lücke zwischen Mutter-Kind-Pass und normaler Vorsorgeuntersuchung geschlossen ", so Alexander Herzog. Wenn notwendig können danach gesundheitsfördernde Maßnahmen gesetzt werden: z.B. bei Bewegungsmangel, ungesunden Ernährungsgewohnheiten, Störungen der Lungenfunktion, Allergien oder Alkohol- bzw. Zigarettenkonsum. Mehr als 4.800 Kinder und Jugendliche haben den Gesundheitscheck Junior bereits in Anspruch genommen. Und rund 4.200 Mal hat die SVA bereits den „Gesundheitshunderter", die Unterstützung für Gesundheitsaktivitäten der Kinder und Jugendlichen, ausgezahlt. Hier werden Kinder und Jugendliche beispielsweise bei ihrer Skiwoche oder bei der Fussball-Vereinsmitgliedschaft ein Mal pro Jahr mit 100 Euro unterstützt.

„Wenn wir früh mit der Gesundheitsförderung anfangen, halten wir die Menschen erfahrungsgemäß auch im späteren Leben länger gesund. Und das ist unser Ziel", so Alexander Herzog abschließend.

Mehr Informationen zur Kindergesundheitswoche unter http://www.kindergesundheitswoche.at/.


Die SVA ist die Sozialversicherung für Österreichs Selbständige und Unternehmer: Sie gibt als Gesundheitsversicherung rund 820.000 und als Pensionsversicherung rund 440.000 Kunden Sicherheit im Leben. Sie ist mit einem Budgetvolumen von rund 5 Mrd. Euro (2017) der zweitgrößte Sozialversicherungsträger des Landes, und mit zehntausenden Neuzugängen jährlich der am schnellsten wachsende. 1.400 Mitarbeiter sind für die Versicherten da: in der Zentrale in Wien, in den neun Landesstellen in den Bundesländern sowie in den vier SVA-Gesundheitseinrichtungen (dem SVA-Gesundheitszentrum und dem Neurologische Zentrum Rosenhügel in Wien, der HerzReha Bad Ischl in Salzburg und dem Klinikum Malcherhof Baden in Niederösterreich). Die SVA setzt nach dem Motto „Gesund ist gesünder"auf Gesundheitsvorsorge und bietet ihren Versicherten spezielle Programme, wie „Selbständig Gesund", „Gesundheits-Check Junior"oder den „Gesundheitshunderter" an. Außerdem weitet die Sozialversicherung im Rahmen ihres Transformationsprozesses „SVA 2020" die Online-Services für ihre Kunden stetig aus, damit sie einfach und praktikabel, zeit- und ortsunabhängig ihre Anliegen mit der SVA abwickeln können. Mehr Informationen über die SVA finden Sie unter www.svagw.at bzw. www.facebook.com/svagw.

Rückfragen & Kontakt:
SVA  Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft
Mag. (FH) Karin Nakhai, Pressesprecherin
0676 8798 3234 bzw. karin.nakhai@svagw.at

Gruppenfoto