DRUCKEN

Unterbrechung der Selbständigkeit

Sie möchten Ihre selbstständige Tätigkeit unterbrechen? Was Sie beachten müssen finden Sie hier.


Folgende Bereiche werden dabei unterschieden: 

linkUnterbrechung bei Mutterschutz: in diesem Fall haben Sie die Möglichkeit Ihren Betrieb vorübergehend ruhend zu melden. 

linkUnterbrechung der ärztlichen Tätigkeit: hier müssen Sie die jeweils zuständige Interessenvertretung verständigen. Diese meldet Ihre Unterbrechung dann der SVA.

linkUnterbrechung der Berufsbefugnis: Wirtschaftstreuhänder, Tierärzte und Ziviltechniker müssen Ihre Berufsbefugnis ruhend melden, wenn Sie die selbständige Tätigkeit unterbrechen.

linkUnterbrechung der Gewerbeberechtigung: führen Sie einen Saisonbetrieb, müssen Sie die Unterbrechung der Wirtschaftskammer mitteilen.

linkUnterbrechung der künstlerischen Tätigkeit: ist dies Ihre einzige selbständige Tätigkeit, kommt es zur Unterbrechung des Versicherungsverhältnisses.

linkUnterbrechung bei Familienzeit


Info

Beachten Sie bitte, dass in gewissen Fällen die Unterbrechung Ihrer Selbständigkeit zur Beendigung des Versicherungsverhältnisses mit der SVA führt.