DRUCKEN

"Fit im Job" - Steirischer Gesundheitspreis 2015

SVA Obmann Stv. Alexander Herzog bei der Verleihung

22.10.2015


Die Wirtschaftskammer Steiermark verlieh am 21. Oktober 2015 den 14. steirischen Gesundheitspreis "Fit im Job" an Unternehmen in der Steiermark. SVA Obmann-Stv. Alexander Herzog überreichte im Rahmen dieser Veranstaltung den Preis in der Kategorie "Betriebe über 250 Mitarbeiter" und erläuterte den wichtigen Stellenwert der Selbstverantwortung sowie die Bedeutung der Prävention in der SVA.

Die besten Gesundheitsprojekte und -programme steirischer Unternehmen des Vorjahres wurden vorgestellt und ausgezeichnet. In vier verschiedenen Kategorien vergab die Wirtschaftskammer Steiermark Auszeichnungen an jene Betriebe, die ihren Mitarbeitern das beste ganzheitliche Gesundheitsprogramm angeboten haben.

Die Kategorien waren Betriebe mit 1-10 Mitarbeiter, Betriebe mit 11-50 Mitarbeiter, Betriebe mit 51-250 Mitarbeiter, Betriebe über 250 Mitarbeiter. In der Bewertung durch eine unabhängige Expertenjury wurden vor allem die Kriterien Ganzheitlichkeit der Projekte, Einbeziehung der Mitarbeiter in die Entwicklung und Durchführung der Maßnahmen, die Art der Evaluierung sowie Nutzung der Ergebnisse, die Verankerung von Betrieblicher Gesundheitsförderung im Management und das Vorliegen eines Konzepts beurteilt.


Die Gewinner 2015

Kategorie: Betriebe 11-50 MitarbeiterInnen

  • Stadlmann Tec GmbH

Kategorie: Betriebe 51-250 MitarbeiterInnen

  • Heiltherme Quellenhotel Bad Waltersdorf GmbH & Co KG
    (Betriebliches Gesundheitsförderungsprojekt)
  • VA Erzberg GmbH
    (Betriebliches Gesundheitsförderungsprojekt)

Kategorie: Betriebe über 250 MitarbeiterInnen

  • Rogner Bad Blumau
    (Betriebliches Gesundheitsmanagement)


SVA Obmann-Stv. Alexander Herzog spricht über Betriebliche Gesundheitsförderung Alexander Herzog verleiht einen der Gesundheitspreise































link"Fit im Job" auf der WK-Seite