DRUCKEN

Allgemeine Informationen


Für grenzüberschreitende Tätigkeiten gelten in der Europäischen Union, im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz bestimmte Regeln, die Auswirkungen auf Ihre Versicherungspflicht, den Umfang Ihres Versicherungsschutzes und die Höhe Ihrer Beiträge haben.

 Wichtig: Bitte informieren Sie sich bereits vor der Aufnahme einer Tätigkeit im Ausland bei Ihrer zuständigen Landesstelle, welche Auswirkungen dies auf Ihren Versicherungsschutz hat.

 Enscheidend ist dabei

  • Ihre Arbeitssitutation (z. B. mehrere gleichzeitige Erwerbstätigkeiten, angestellt, selbständig tätig, Grenzgänger, vorübergehende Entsendung ins Ausland)
  • Ihr Wohnsitz (Mittelpunkt der Lebensinteressen)

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über die grundsätzlichen Bestimmungen.